Pfoffie der Bäcker…

… Howdy Leute, es gibt mal wieder was enorm wichtiges (Pf-Welt bewegendes).
Gestern habe ich mein erstes Brot gebacken. 🙂
Dazu habe ich im Internet schnell geschaut wie man das so macht, dann hab‘ ich’s natürlich pf-mässig angepasst und daraus ein Basilikum-Teig versucht zu machen. Experimente sind bei Erstlingswerken ja immer eine wunderbare Idee, nicht wahr?

Wie auch immer… Mein Basilikum-Brot schmeckt total geil und ich freu mich über den Fakt, dass ich nun auch Brot backen kann 🙂 Ob sich damit wohl Geld sparen lässt?…

greeez Pf

Advertisements

One Response to Pfoffie der Bäcker…

  1. Lene sagt:

    Bravo! Zu deiner Frage: Nö, Geld lässt sich damit nicht sparen. Aber darum solls ja auch nicht gehen…Selbstgebackenes Brot sonntagmorgens ans Bett gebracht ist nämlich eine der Säulen für eine langjährige, erfolgreiche Beziehung (wie alles, was mit Essen zu tun hat, gilt für verfressene Heterofrauen genauso wie für vegetarische Homos)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: