Er/Sie/Es – MAN lebt | Ein Gedicht zu Beltane und der Walpurgisnacht

Die Sonne glüht, die Wolken schweben.
Der Regen fällt und die Winde wehen.
Das Wechselspiel zeigt uns in dieser Weise,
wie die Welt lebt: Hart und leise.

Zart und schnell,
alles wechselt,
grau und grell,
Er/Sie/Es – Man lächelt.

Die Liebe blüht
das Schöne aller Dinge bebt
Die Welt, sie glüht
Er/Sie/Es – Man lebt.

Wie man weint und lacht,
zusammen und allein.
sonn’regen zur Walpurgisnacht
und auch Beltane soll so sein.

Ich wünsch’ euch allen ein wechselhaft frohes Lebensfest ;)
liebste Grüsse, Pfoffie

About these ads

Eine Antwort zu Er/Sie/Es – MAN lebt | Ein Gedicht zu Beltane und der Walpurgisnacht

  1. Dreamdancer sagt:

    :-)

    Dir auch ein gesegnetes Beltane….

    Greets

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: