Pfister Bern – Ich hab‘ das Programmiert!

Vor kurzem hatten wir bei nextage einen Auftrag für die Firma Pfister erhalten. Pfister passt ja irgendwie zu meinem Namen… deshalb wurde ich vielleicht für die Technische Umsetzung des Projektes eingeplant.

Das Projekt war das folgende: Am letzten Mittwoch eröffnete eine neue Pfister Filiale in Bern – diese hat zwar sechs Stockwerke, aber relativ wenig Platz pro Stockwerk. Deshalb hat mach sich entschieden, Touch-Screens aufzustellen, welche verschiedene Modelle und Bilder eines Möbels enthalten.
Mit der Designhand von Miri, der Fotobearbeitungshand von Virginia und meiner Programmierhand haben wir dann schlussendlich etwas wirklich cooles schaffen können.

Ich war dann Heute mal in Bern und dachte, ich könnte diese Filiale mit unserem Tool mal anschauen gehen. Ich konnte, kurz vor einer Akku-Warnung, mit meinem iPhone noch ein-zwei Bilder machen. Ich empfehle jedoch jedem, kurz mal in diesem Pfister vorbeizuschauen. Es ist ein wunderschöner Laden – und natürlich ist unser System total cool!

Hier die Paar Bilder:

greeez pfisterPfoff

2 Antworten zu Pfister Bern – Ich hab‘ das Programmiert!

  1. Bernadette sagt:

    Gratuliere das sieht super schön aus, macht weiterso!
    Grüessli

  2. Miri sagt:

    wow! supi, hast du da ein paar fotos gemacht!🙂 und kleine korrektur, ich war auch zusätzlich eine der armen Mädels, welche hunderte von Bildli bearbeiten musste😛

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: