Shiya – by Pfoffie (Es geht auch in Farbe)

Es kreiert mit mir. Und, sozusagen als Antithese zu meinem gestrigen Werk, veröffentliche ich hier nun das Bild Shiya – Shiya heisst auf Spanisch (= Japanisch) in etwa so viel wie Aussicht. Aussicht ist jedoch – zumindest für uns deutschsprachige Zeitgenossen – ein eher langweiliges, uninteressantes und gar verbrauchtes Wort. Deshalb musste ein – von uns – unverbrauchtes Wort her, was schlussendlich dasselbe Aussagt und damit halt eben das Bild als das bezeichnet, was es ist: Eine Aussicht.

Shiya - by Pfoffie

Für alle, die nicht erkennen, was das schlussendlich Darstellen soll: Shiya zeigt die Aussicht aus einer Höhle auf einem Berg. 🙂 cool, ne?

Der gegenüberliegende Berg, so finde ich, ist mir doch relativ gut gelungen – der Rest… naaaja.

Wie auch immer… Ich hoffe ich konnte mein düsteres Image ein bisschen lösen 🙂 hihi

greeez pf

Advertisements

3 Responses to Shiya – by Pfoffie (Es geht auch in Farbe)

  1. Bernadette sagt:

    hey das sieht super aus! Bist ja ein warer Künstler! Mach weiter so!

    Bernadette

  2. Danìju sagt:

    ja das stimmt. ein kleiner künstler!;-)

  3. Ethaine sagt:

    Wieso ein kleiner? Nur nicht unterminieren (nennt man das nicht so?)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: