Auf Wiedersehen: Macrumors

Ich liebte Apple. Sie überraschten mich immer wieder mit genialen Produkten, wundervollem Design, super Service und Innovation.
Dies jedoch, wie ich immer wieder (auch hier) kund tat, stagnierte jedoch, nahm sogar ab. Ich wurde kaum mehr überrascht, die Services wurden immer mieser und so weiter, und so fort. Meine Annahme war ja nun (und ist, zu einem grossen Teil noch immer) dass dies daran liegt, dass Apple immer mehr Marktanteile gewinnt und sich somit weniger Mühe gibt.
Um mir selbst zumindest die Illusion der Überraschung zurückzugeben, habe ich nun den „Macrumors“-RSS-Feed aus meiner Favoritenliste gelöscht. Als ich damals (vor etwas mehr als zwei Jahren) diesen Feed abonnierte, waren die meisten Rumors wirklich nur Gerüchte und bewahrheiteten sich nur selten. Jetzt jedoch habe ich meistens ein halbes Jahr im voraus bereits einige Bilder und Featurelisten in meinem Kopf, welche sich dann auch als Wahr herausstellen und es niemals mehr zum „Wow“-Effekt kommt, obwohl wahrscheinlich einiges trotzdem noch innovativ war.

Deshalb schneide ich diesen Informationsstrang nun wieder ab von mir und hoffe, dass dies somit zumindest die Illusion der Überraschung (wie bereits erwähnt) wieder erwachen lässt🙂

Warum ich euch das mitteilen musste, weiss ich nicht, ist halt eben n Blog😀

greeez pf

2 Antworten zu Auf Wiedersehen: Macrumors

  1. Dreamdancer sagt:

    …ist halt eben n Blog…

    GENAU😆

  2. pfoffie sagt:

    das blog: Parkplatz für alle mehr oder minder wichtigen/interessanten informationen🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: