iPhone Abos in der Schweiz

*Pfoffdude ist Glücklich*

Knappe 200 schweizer Franken verlangt Swisscom, wenn man das neue iPhone 3G zusammen mit einem Abo kauft, dass 55 schweizer Franken im Monat kostet. Das sind dann letztendlich 15 Franken mehr als ich jetzt Zahle, ich erhalte aber im mindesten eine Verdoppelung des Serviceangebots (Vom iPhone mal ganz abgesehen).

Yeahu! Wenn man dann noch die „zukünftigen Einsparungen“ (dazu später mehr) einberechnet, sieht’s gut aus, dass ich trotz diesen Gaggiausgaben trotzdem (mal wieder) überleben werde. Ist das nicht cool? 🙂

Und ich sag euch eins: Mit iPhone, iMac, Swisscom-Tripleplay und meiner neuen HD-Kamera werde ich dann zufrieden sein, für mindestens ein Jahr – und das schwöre ich hier und jetzt! 🙂

Für alle die sich übrigens auch für die Abos interessieren: Hier gibt’s die Infos

Und wie der Khurer sagen würde: *i’m so excited*

Greeez iPf

Advertisements

3 Responses to iPhone Abos in der Schweiz

  1. Dreamdancer sagt:

    Na, da lacht Dein Herz ja doch noch, ob lebenswichtiger Unterhaltungselektronik.

    Freu mich für Dich und … hehe… als Orangekunde könnte und dürfte ich auch. Warte dann mal Deine Erfahrungsberichte ab, aber die können ja dann wohl nur gut sein, bei

  2. Dreamdancer sagt:

    DER Vorfreude

    😀

  3. pfoffie sagt:

    Hallo mein kleiner Sarkastiker *lach*

    Jo, auch bei Orange wär ich den Abos nicht abgeneigt – mein Ziel ist jedoch schon seit längerem das Tripleplay bei Swisscom, weil ich die Firma inzwischen irgendwie mag *haha*

    nun äh ja, review wird’s bestimmt auch geben… 🙂 Solang ich dann nicht paar wochen später von iiirrgeeendweeelcheeennn Leuten böse iphone-hass-sms kriege 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: