TAG DER ANGST

Prolog

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHH

Episode 1: Mobility

Ich bin ja bekannt für die Tatsache, dass Kundenmeetings nicht gerade mein liebstes ding sind. Und das aus dem einfachen Grund, dass ich ein präkausaler Soziophobe. Erschwerend wird das ganze, wenn wir irgendwo hingehen und der Kunde nicht zu uns kommt. Kurz vor einem Nervenzusammenbruch stehe ich jedoch, wenn ich zu einem Kunden gehen muss und NIEMAND mitkommt – Mein Gottchen, ja! ich bin unselbständig.
Aber das ist falsch! Denn genau das rede ich mir nur ein. Denn ich bin natürlich (weil ich musste) alleine zu den mobility-leutz gegangen. Nagut, ich gebe zu, ich brauchte den „Handy-situations-sondierungs-trick“ und ich redete mir ein: „wenn ich nachher in den DataQuest müsste, wär’s noch viel schlimmer“, letzteres half aber nicht wirklich.
Trotz allem ging ich hin und es war akzeptabel.. juhu.. ein grosser schritt für blabla aber ein kleiner für die menschheit🙂

Episode 2: DataQuest

Weil mein Kumpel mir mein iBook kaputt gemacht hat (mit wasser, ausversehen), weil ich es gerade dabei hatte und weil vorher der „wenn ich nachher noch in den dataquest müsste“-trick nicht gelang, zwang ich mich zur strafe gleich nach dem mobility-meeting auch noch in den DataQuest…
… Und juhu, da werd ich bald nen Kostenvoranschlag kriegen, wieviel die Versicherung meines Kumpels hinblättern muss

Epilog

Phuuuuuuuuuuuu

~fin~

bis bald, pf

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: