Kompliment oder nicht?

Person 1: „Hey, worauf stehst denn so?“
Person 2: „Ach, nix besonderes, auf dich zum Beispiel“

— hmmm

4 Antworten zu Kompliment oder nicht?

  1. pilvo sagt:

    natuerlich ein Komliment.
    Der zweite Satz ist offensichtlich in Umgangssprache gehalten welche gekennzeichnet ist durch die Verwendung von Ellipsen – also Wortauslassungen. Der oben genannte Satz, bzw. der relevante Satzteil hieße vollständig:
    „Ach – es ist nichts besonderes, dass ich darauf stehe [z.B. weil es viele andere auch tun]“

    :p

  2. wedda sagt:

    hm, frag doch mal jesus ;P

  3. Dreamdancer sagt:

    Wahrnehmungssache…:-)

    Jesus fragen? Ich würd Kryon vorziehen. Der channelt sich leichter….

  4. pfoffie sagt:

    @pilvo: ich hab kein deut ahnung wovon du sprichst, aber ich unterstütze es
    @wedda: ich soll mich selbst fragen?
    @dreamy: ich soll mich selbst zweimal fragen?

    das einzig wahre kompliment ist: du bist wie licht und liebe😛 oder so🙂 aaahhh meine füsse

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: